top of page

Reiseziele in Puerto Rico!

Puerto Rico ist eine wunderschöne Insel in der Karibik, die viele attraktive Reiseziele bietet. Hier sind fünf davon, die Sie vielleicht interessieren:

Ich hoffe, diese Reiseziele haben Ihr Interesse an Puerto Rico geweckt. 

Puerto Rico

Puerto Rico

Puerto Rico ist eine karibische Insel und ein nichtinkorporiertes Territorium der Vereinigten Staaten mit dem offiziellen Status eines Freistaates. Es hat etwa 3,2 Millionen Einwohner und seine Hauptstadt und größte Stadt ist San Juan. Die Amtssprachen sind Spanisch und Englisch, wobei Spanisch vorherrscht. Puerto Rico bedeutet “reicher Hafen” und wurde ursprünglich von den Taíno, einem indigenen Volk, bewohnt. Die Insel wurde 1493 von Christoph Kolumbus entdeckt und war bis 1898 eine spanische Kolonie. Nach dem Spanisch-Amerikanischen Krieg wurde Puerto Rico an die USA abgetreten und erhielt 1952 eine eigene Verfassung und einen gewählten Gouverneur. Puerto Rico ist jedoch kein vollwertiger Bundesstaat der USA und hat keinen Sitz im US-Kongress. Die Puerto-Ricaner sind US-Bürger, können aber nicht an den Präsidentschaftswahlen teilnehmen.

Puerto Rico Columbus Denkmal

Puerto Rico ist bekannt für seine reiche Kultur, die Elemente aus spanischen, afrikanischen, taínoischen und amerikanischen Einflüssen verbindet. Die Insel hat eine vielfältige Musikszene, die Genres wie Salsa, Reggaeton, Bomba und Plena umfasst. Die Literatur Puerto Ricos umfasst berühmte Autoren wie Luis Palés Matos, Julia de Burgos und Miguel Piñero. Die Küche Puerto Ricos ist eine Mischung aus spanischen, kreolischen, afrikanischen und amerikanischen Gerichten, die oft Reis, Bohnen, Fleisch, Meeresfrüchte und Gewürze verwenden. Zu den beliebten Spezialitäten gehören Mofongo, Arroz con Gandules, Lechón Asado und Pasteles. Puerto Rico ist auch ein beliebtes Reiseziel für seine natürliche Schönheit, seine historischen Stätten und seine Strände. Die Insel hat ein tropisches Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 26 °C.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der El Yunque National Forest, der einzige tropische Regenwald in den USA, die Altstadt von San Juan, die von einer kolonialen Festung umgeben ist, das Arecibo-Observatorium, das größte Radioteleskop der Welt, und die Biolumineszenz-Buchten, die nachts leuchten. Puerto Rico bietet auch eine Reihe von Aktivitäten wie Wandern, Surfen, Tauchen, Golfen und Zip-Lining.

Puerto Rico ist eine Insel voller Charme, Geschichte und Lebensfreude. Es ist ein Ort, an dem man die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen, die Vielfalt und Kreativität der Kultur und die Schönheit und Magie der Natur erleben kann. Puerto Rico ist mehr als nur ein Reiseziel, es ist eine Erfahrung.

Einreise Puerto Rico:

 

Staatsbürger aus Deutschland benötigen für einen touristischen Aufenthalt bis zu 90 Tagen einen gültigen bordeauxroten Reisepass. Der Reisepass muss noch mindestens für die Dauer des Aufenthalts gültig sein. Kinder benötigen einen eigenen gültigen Kinderreisepass mit Lichtbild und der Eintragung der Nationalität.

Alle Reisenden die nicht aus touristischen Gründen in die USA reisen (z. B. geschäftlich, zur Forschung, für Vorträge, zum Studium, als Au-Pair usw.) müssen vor der Anreise bei den Botschaften oder Konsulaten der Vereinigten Staaten von Amerika ein Visum beantragen.

Bürger aus anderen Staaten sollten sich über die Visa-Bestimmungen vor der Anreise bei den zuständigen Botschaften oder Konsulaten der Vereinigten Staaten von Amerika erkundigen.

Alle Reisenden die im Rahmen des „Visa Waiver“ (VWP) Programms ohne Visum in die USA einreisen, müssen seit dem 12. Januar 2009 mindestens 72 Stunden vor der Abreise eine Einreiseerlaubnis über das Internet einholen. Die Registrierung für die elektronische Einreiseerlaubnis erfolgt über das „Electronic System for Travel Authorization“ (ESTA) auf folgender Internetadresse: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ Die über das elektronische Verfahren erteilte Einreiseerlaubnis gilt für einen Zeitraum von zwei Jahren und ist für beliebig viele Einreisen in die USA gültig. Seit dem 08.09.2010 wird für die ESTA-Online Beantragung eine Gebühr von 14 USD erhoben die per Kreditkarte (AMEX-American Express, VISA, MasterCard, Discover) erfolgen muss. Die ESTA-Beantragung ist auch über ein Reisebüro möglich.

Fazit Reiseland Puerto Rico:

 

Puerto Rico ist ein wunderbares Reiseland, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Ob Sie sich für Kultur, Natur, Geschichte oder Abenteuer interessieren, Sie werden auf dieser Insel fündig. Puerto Rico ist ein Teil der USA, aber auch ein eigenständiger Freistaat mit einer reichen und vielfältigen Identität. Sie können die spanischen, afrikanischen, taínoischen und amerikanischen Einflüsse in der Musik, Literatur, Küche und Architektur der Insel erkennen. Sie können auch die atemberaubende Landschaft Puerto Ricos genießen, die von tropischen Regenwäldern über historische Festungen bis hin zu leuchtenden Buchten reicht. Puerto Rico ist ein Ort, an dem Sie sich entspannen, Spaß haben und Neues lernen können. Die Menschen sind freundlich, gastfreundlich und lebenslustig. Sie werden Sie mit offenen Armen empfangen und Ihnen ihre Kultur und Traditionen zeigen. Puerto Rico ist mehr als nur ein Reiseziel, es ist eine Erfahrung, die Sie nicht vergessen werden. Puerto Rico ist ein Paradies in der Karibik, das Sie begeistern wird.

San Juan, Puerto Rico

San Juan, Puerto Rico

San Juan ist die Hauptstadt und die bevölkerungsreichste Stadt von Puerto Rico, einem nichtinkorporierten Territorium der Vereinigten Staaten. San Juan wurde 1521 von spanischen Kolonisten gegründet, die sie Ciudad de Puerto Rico (“Stadt von Puerto Rico”, spanisch für reiche Hafenstadt) nannten. San Juan ist die zweitälteste europäische Hauptstadt in Amerika, nach Santo Domingo in der Dominikanischen Republik, und die älteste europäische Stadt unter der Souveränität der Vereinigten Staaten.

San Juan ist ein wichtiger Seehafen und das Finanz-, Kultur- und Tourismuszentrum der Insel. Die Stadt bietet zahlreiche historische, kulturelle und natürliche Attraktionen für Besucher. Zu den bekanntesten gehören die Festungen San Felipe del Morro und San Cristóbal, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören , die Altstadt von San Juan mit ihren kolonialen Gebäuden und Plätzen, die modernen Museen und Kunstgalerien, die Strände und Lagunen von Condado und Ocean Park, und die lebendige Küche und das Nachtleben der Stadt.

San Juan, Puerto Rico gaztelugatxe

. San Juan ist auch ein beliebter Ort für Sportveranstaltungen, wie die Panamerikanischen Spiele, die Zentralamerikanischen und Karibischen Spiele, die World Baseball Classics und die Karibische Serie.

San Juan ist eine vielfältige und zugängliche Stadt, die die Einflüsse der Taíno-, afrikanischen und spanischen Kulturen vereint, die in der Musik, Kunst und dem Essen der Stadt zum Ausdruck kommen. San Juan feiert unzählige Feste und spannende Ereignisse während des ganzen Jahres, die die Bewohner und Besucher der Insel anziehen. San Juan ist eine der glücklichsten Städte der Welt, die die natürliche Schönheit und den Charme einer tropischen Karibikinsel mit der Eleganz und dem Erbe einer europäischen Stadt verbindet.

San Juan ist die beliebteste Urlaubsdestination in Puerto Rico und der beste Ausgangspunkt, um die Insel zu besuchen.

San Juan ist der geschäftigste Kreuzfahrthafen in der Karibik, der den Besuchern erstklassige Attraktionen und reiche kulturelle Erlebnisse bietet, die einfach zu Fuß über die Piers erreicht werden können. Wir empfehlen den Kreuzfahrtbesuchern, mindestens zwei zusätzliche Tage zu verbringen, um den Zauber von San Juan zu erleben.

San Juan bietet verschiedene touristische Ziele für die Besucher an. Während die Altstadt von San Juan Sie mit dem europäischen Charme und der Weltklasse-Geschichte verbindet, lockt das neue San Juan (auch San Juan Metro genannt) die Besucher mit tollen Stränden, Spaß im Wasser, der schönen Condado-Lagune, Parks und Plätzen, modernen Museen und vielem mehr. Alle touristischen Ziele sind nah beieinander, so dass Sie, egal wo Sie Ihr Hotel buchen, das Beste aus jedem in nur einer kurzen Fahrt oder Fahrradfahrt genießen können.

San Juan ist eine einzigartige und außergewöhnliche Stadt, die Sie mit ihrer Geschichte, Kultur und Natur begeistern wird. Kommen Sie und entdecken Sie selbst, warum San Juan Puerto Rico eine der besten Reiseziele in der Karibik ist.

6 Aktivitäten in Puerto Rico:

 

San Juan ist eine Stadt voller Abenteuer und Spaß. Hier sind sechs Aktivitäten, die Sie in San Juan ausprobieren können:

  • Erkunden Sie die Altstadt von San Juan, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und bewundern Sie die koloniale Architektur, die Festungen und die bunten Häuser.

  • Genießen Sie die Sonne und das Meer am Condado Beach, einem beliebten Strand mit vielen Hotels, Restaurants und Wassersportmöglichkeiten.

  • Besuchen Sie den El Yunque Nationalpark, den einzigen tropischen Regenwald in den USA, und entdecken Sie die vielfältige Flora und Fauna, die Wasserfälle und die Wanderwege.

  • Probieren Sie die lokale Küche und das Nachtleben in San Juan, das für seine Fusion aus spanischen, afrikanischen und taíno Einflüssen bekannt ist. Probieren Sie Gerichte wie Mofongo, Arroz con Gandules und Lechón Asado, und trinken Sie einen Rum-Cocktail wie Piña Colada oder Mojito.

  • Erleben Sie die Kunst und Kultur von San Juan, indem Sie Museen wie das Museo de Arte de Puerto Rico, das Museo de Arte Contemporáneo und das Museo de las Américas besuchen, oder Kunstgalerien wie die Galería Botello, die Galería Nacional und die Galería Casa Jefferson.

  • Machen Sie eine Katamaran- oder Schnorcheltour zu einer der nahe gelegenen Inseln wie Icacos, Culebra oder Vieques, und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf das türkisfarbene Wasser, die weißen Sandstrände und die Korallenriffe.

Ich hoffe, Sie haben viel Spaß in San Juan! 😊

Fazit San Juan:

 

San Juan ist eine wunderbare Stadt, die viel zu bieten hat. San Juan ist eine perfekte Kombination aus Geschichte, Kultur, Natur und Spaß. San Juan ist eine Stadt, die Sie mit ihrer Schönheit, ihrem Charme und ihrer Lebensfreude verzaubern wird. Ich würde drei bis fünf Tage für die Stadt einplanen. Wenn man noch eine Inseltour in die Reiseplanung einbaut, dann auch nochmal einen Tag länger. Mir ist bei einer Städtetour wichtig nicht alles im Eiltempo abzuarbeiten. Sondern auch mal gemütlich einen Kaffee zu trinken oder einfach mal auf einer Parkbank die Ruhe und das Flair zu genießen. Das alles kann man in San Juan erleben. Ruhe und Entspannung aber auch ein anständiges Nightlife! Wenn ihr mal in der Karibik seid, plant San Juan ruhig mit ein! 

Bei den Stellen in den Texten die mit einem * gekennzeichnet sind, handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Diese Links führen zu Anbietern verschiedener Dienstleistungen. Benutzt Ihr diese Links und kauft etwas auf diesen Webseiten erhalte Ich eine Provision. Das ist für Euch mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden, unterstützt mich aber ein bisschen bei meiner Arbeit! Vielen Dank!
bottom of page