top of page
Eilean Donan Castle
Isle of Skye
Edinburgh
Edinburgh
Isle of Skye
Edinburgh
Dunnotar Castle
Dunrobin Castle
Glasgow

Reiseziel Aberdeen

Aberdeen ist eine lebendige Stadt im Nordosten Schottlands und bekannt als die drittgrößte Stadt des Landes. Hier sind einige ausführliche Informationen über Aberdeen:


  • Geschichte: Die Gegend um Aberdeen ist seit mindestens 6.000 Jahren besiedelt. Die Stadt selbst hat ihre Wurzeln in zwei separaten Burghs: Old Aberdeen, das sich um die Universität und die Kathedrale gruppiert, und New Aberdeen, das als Handels- und Fischerdorf entstand.

  • Wirtschaft: Ursprünglich war Aberdeen für seine Fischerei, Textilien, Schiffbau und Papierherstellung bekannt. Seit der Entdeckung von Nordseeöl im Jahr 1969 hat sich die Stadt jedoch als das Offshore-Ölzentrum Europas etabliert. Heute ist die Wirtschaft vielfältiger und umfasst auch Elektronikdesign und erneuerbare Energieressourcen.

  • Architektur: Viele Gebäude in Aberdeen enthalten lokal abgebautes graues Granitgestein, das aufgrund seines hohen Glimmergehalts wie Silber funkeln kann. Die Stadt wird oft als “Granite City” oder “Silver City by the Sea” bezeichnet.

  • Klima: Aberdeen verfügt über ein ozeanisches Klima mit kühlen Sommern und milden, regnerischen Wintern.

  • Bildung: Die Stadt ist Heimat der renommierten Universität von Aberdeen, die 1495 gegründet wurde und zu den ältesten Universitäten der englischsprachigen Welt gehört.

  • Kultur und Sehenswürdigkeiten: Zu den kulturellen Highlights zählen das Marischal College, das zweitgrößte Granitgebäude der Welt, und die St Machar’s Cathedral. Aberdeen hat auch eine lebendige Kunstszene mit mehreren Galerien und Theatern.

  • Transport: Aberdeen ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt mit einem eigenen Flughafen, einem geschäftigen Hafen und guten Bahnverbindungen. Es ist auch der Ausgangspunkt für Fähren zu den Orkney- und Shetlandinseln.




Fazit: Aberdeen - Granitstadt mit überraschender Vielfalt


Aberdeen, auch "Granite City" genannt wegen ihrer vielen Granitgebäude, bietet eine reizvolle Mischung aus historischem Charme, modernem Flair, wunderschöner Küste und aufstrebender Kulturszene.


Pro:

  • Historische Altstadt: Die Altstadt (Old Aberdeen) besticht mit engen Gassen, architektonisch interessanten Gebäuden aus Granit und der University of Aberdeen, einer der ältesten Universitäten Schottlands.


  • Hafenviertel und Strände: Das Hafengebiet mit seinem maritimen Flair und die ausgedehnten Sandstrände von Aberdeen Beach laden zum Spazierengehen, Radfahren und Entspannen ein.

  • Kunstszene und Museen: Aberdeen bietet eine lebendige Kulturszene mit zahlreichen Kunstgalerien, Theatern und Museen. Besonders sehenswert sind die Aberdeen Art Gallery mit ihrer beeindruckenden Sammlung schottischer Kunst und das Maritime Museum, das die maritime Geschichte der Stadt beleuchtet.


  • Esskultur: Aberdeen ist bekannt für seine frischen Meeresfrüchte. Probieren Sie unbedingt den lokalen Räucherlachs!

  • Ausgangspunkt für weitere Erkundungen: Aberdeen ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die schottischen Highlands und die Whisky Destillerien von Speyside.


Contra:

  • Wetter: Das Wetter in Aberdeen kann unvorhersehbar sein. Es kann regnen, windig und kalt sein, selbst im Sommer. Packen Sie entsprechend.

  • Industriegebiet: Teile des Stadtbildes werden von der Ölindustrie geprägt.

  • Nachtleben: Das Nachtleben in Aberdeen ist im Vergleich zu größeren Städten Schottlands eher begrenzt.


Fazit:

Aberdeen ist eine unterschätzte Stadt in Schottland, die mehr zu bieten hat als nur Granit. Die Mischung aus Geschichte, Kultur, schöner Küste und aufstrebender Gastronomie-Szene macht Aberdeen zu einem interessanten Reiseziel für Städtereisende und Naturliebhaber.


Empfehlung:

Die beste Reisezeit für Aberdeen hängt von Ihren Vorlieben ab. Im Frühling und Herbst ist das Wetter milder und die Touristenmassen sind kleiner. Im Sommer bieten sich die längeren Tage ideal für Outdoor-Aktivitäten an. Beachten Sie jedoch das wechselhafte Wetter.




Holt euch unseren Newsletter!

Danke!

Bei den Stellen in den Texten die mit einem * gekennzeichnet sind, handelt es sich um sogenannte Afilliate Links. Diese Links führen zu Anbietern verschiedener Dienstleistungen. Benutzt Ihr diese Links und kauft etwas auf diesen Webseiten erhalte Ich eine Provision. Das ist für Euch mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden, unterstützt mich aber ein bisschen bei meiner Arbeit! Vielen Dank!
bottom of page