top of page
Portugal
Portugal
Portugal
Portugal
Portugal
Portugal
Portugal
Portugal
Portugal
Portugal

Reiseziel Madeira

Madeira - ein Paradies für Naturliebhaber und Aktivurlauber


Madeira, eine portugiesische Inselgruppe im Atlantischen Ozean, ist ein Ort von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit und reicher Geschichte. Die Hauptinsel Madeira und ihre Schwesterinsel Porto Santo, zusammen mit den unbewohnten Ilhas Desertas und Ilhas Selvagens, bilden die Autonome Region Madeira.


Geographie und Landschaft Madeira liegt etwa 951 km südwestlich von Lissabon und 737 km westlich der marokkanischen Küste. Die Inselgruppe hat eine Gesamtfläche von 740,7 km², wobei die Hauptinsel Madeira 741 km² umfasst. Die Landschaft ist geprägt von steilen Küsten, hohen Bergen und tiefen Tälern. Der höchste Punkt ist der Pico Ruivo mit 1862 m. Die Insel ist bekannt für ihre üppige Vegetation und die spektakulären Levadas, ein Netzwerk von Bewässerungskanälen, die ein Paradies für Wanderer darstellen.


Klima Madeira genießt ein mildes subtropisches Klima mit angenehmen Temperaturen das ganze Jahr über. Dieses Klima, zusammen mit der fruchtbaren Vulkanerde, ermöglicht eine reiche Flora und Fauna, die die Insel zu einem beliebten Ziel für Natur- und Gartenliebhaber macht.


Bevölkerung und Sprache Die Insel hat etwa 250.000 Einwohner, die als Madeirer bekannt sind. Die offizielle Sprache ist Portugiesisch, und die Mehrheit der Bevölkerung ist römisch-katholisch.


Wirtschaft Die Wirtschaft Madeiras ist stark vom Tourismus abhängig, der von der natürlichen Schönheit, dem Klima und der Gastfreundschaft der Einheimischen profitiert. Darüber hinaus ist Madeira für seinen Wein bekannt, der seit Jahrhunderten exportiert wird und dessen Herstellung tief in der Kultur der Insel verwurzelt ist.


Geschichte Madeira wurde im 15. Jahrhundert von portugiesischen Seefahrern entdeckt und besiedelt. Im Laufe der Jahrhunderte hat die Insel verschiedene kulturelle Einflüsse erfahren, die sich in der Architektur, der Küche und den Traditionen widerspiegeln.


Kultur und Sehenswürdigkeiten Die Hauptstadt Funchal ist bekannt für ihre historische Architektur, farbenfrohe Märkte und Gärten. Besucher können auch traditionelle Korbflechtarbeiten und Azulejos, handbemalte Keramikfliesen, bewundern. Die jährlichen Feste, wie das Blumenfest und das Neujahrsfeuerwerk, ziehen Besucher aus aller Welt an.


Sport und Aktivitäten Madeira bietet eine Vielzahl von Aktivitäten wie Wandern, Tauchen, Surfen und Angeln. Der berühmte 7 km lange Sandstrand von Porto Santo ist ein Highlight für viele Besucher.


Kulinarisches Die Küche Madeiras ist vielfältig und lecker. Spezialitäten wie Espetada, gegrilltes Fleischspieße, und Bolo do Caco, ein traditionelles flaches Brot, sind ein Muss. Der Madeirawein und die Poncha, ein lokaler Cocktail, sind ebenfalls sehr beliebt.


Zusammenfassung Madeira ist ein einzigartiges Reiseziel, das eine reiche Kultur, atemberaubende Landschaften und eine herzliche Gastfreundschaft bietet. Es ist ein Ort, der sowohl Entspannung als auch Abenteuer verspricht und Besucher immer wieder zurückkehren lässt.


Diese kurze Einführung gibt Ihnen einen Überblick über Madeira, aber es gibt noch so viel mehr zu entdecken. Für eine detailliertere Betrachtung empfehle ich, die Insel selbst zu besuchen oder weitere Informationen durch die verfügbaren Online-Ressourcen zu suchen.


Bilder aus Madeira:


Reiseführer für Madeira findet ihr hier auf Amazon!*

Sehenswürdigkeiten auf Madeira


Madeira ist eine wunderschöne Insel im Atlantik, die für ihre atemberaubende Landschaft, ihre einzigartige Flora und Fauna und ihre vielfältigen Aktivitäten bekannt ist. 

Hier sind einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Madeira:


  • Cabo Girão:Die höchste Steilklippe Europas mit atemberaubendem Blick auf den Atlantik.


  • Pico do Arieiro:Der dritthöchste Berg Portugals mit Panoramablick auf die Insel.


  • Levadas:Ein Netz von Bewässerungskanälen, die durch die gesamte Insel führen und sich perfekt zum Wandern eignen.


  • Funchal:Die Hauptstadt Madeiras mit einer schönen Altstadt, einem botanischen Garten und einer Seilbahn auf den Monte.


  • Porto Moniz:Ein Naturpool vulkanischen Ursprungs, ideal zum Schwimmen und Sonnenbaden.


  • Ponta de São Lourenço:Die östlichste Spitze der Insel mit einer wilden und zerklüfteten Landschaft.

  • Curral das Freiras:Ein malerisches Dorf im Nonnental, das nur mit der Seilbahn erreichbar ist.


  • Madeira Botanischer Garten:Ein botanischer Garten mit einer riesigen Sammlung von Pflanzen aus aller Welt.


  • Whale Watching: Beobachten Sie Wale und Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum vor der Küste Madeiras.

  • Tauchen und Schnorcheln: Entdecken Sie die Unterwasserwelt vor der Küste Madeiras mit ihren farbenfrohen Korallenriffen und tropischen Fischen.

  • Wandern: Madeira bietet ein Paradies für Wanderer mit Wanderwegen für alle Schwierigkeitsgrade.

  • Radfahren: Erkunden Sie die Insel auf zwei Rädern und genießen Sie die atemberaubende Landschaft.

  • Surfen: Die Wellen vor Madeiras Küste sind ideal zum Surfen.

  • Paragliding: Fliegen Sie über die Insel und genießen Sie die atemberaubende Aussicht aus der Vogelperspektive.


Aktivitäten:

  • Wandern: Madeira bietet ein Paradies für Wanderer mit Wanderwegen für alle Schwierigkeitsgrade.

  • Radfahren: Erkunden Sie die Insel auf zwei Rädern und genießen Sie die atemberaubende Landschaft.

  • Surfen: Die Wellen vor Madeiras Küste sind ideal zum Surfen.

  • Paragliding: Fliegen Sie über die Insel und genießen Sie die atemberaubende Aussicht aus der Vogelperspektive.

  • Whale Watching: Beobachten Sie Wale und Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum vor der Küste Madeiras.

  • Tauchen und Schnorcheln: Entdecken Sie die Unterwasserwelt vor der Küste Madeiras mit ihren farbenfrohen Korallenriffen und tropischen Fischen.

  • Bootsausflüge: Machen Sie eine Bootsfahrt entlang der Küste Madeiras und bewundern Sie die atemberaubende Landschaft.

  • Höhlenwanderungen: Erkunden Sie die Lavahöhlen auf Madeira und entdecken Sie die faszinierende Unterwelt der Insel.

  • Weinverkostung: Probieren Sie die köstlichen Weine Madeiras in einem der vielen Weingüter der Insel.

  • Kulinarische Genüsse: Genießen Sie die köstliche Küche Madeiras mit frischen Meeresfrüchten, exotischen Früchten und traditionellem Brot.


Egal, ob Sie sich für Natur, Kultur, Abenteuer oder einfach nur zum Entspannen interessieren, Madeira hat für jeden etwas zu bieten.


Noch ein paar Bilder aus Madeira:



Hier noch ein YouTube Video von meinem Kollegen eCKsplorer. Lasst ihm mal ein Abo da, für seine tolle Arbeit!


Fazit: Madeira


Madeira, die "Blumeninsel" im Atlantik, hat mich mit ihrer atemberaubenden Landschaft, ihrer vielfältigen Flora und Fauna und ihrem herzlichen Flair begeistert. Die Insel bietet für jeden etwas: Naturliebhaber, Aktivurlauber, Genießer und Erholungssuchende kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.


Madeira ist ein ideales Reiseziel für:

  • Naturliebhaber: Wanderer, Radfahrer und Kletterer finden auf Madeira ein Paradies mit vielfältigen Möglichkeiten, die Natur zu genießen.

  • Aktivurlauber: Die Insel bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten für Sportbegeisterte und Abenteuerlustige.

  • Genießer: Kulinarische Highlights, schöne Strände und einladende Resorts sorgen für einen entspannten und erholsamen Urlaub.

  • Erholungssuchende: Die Ruhe und Gelassenheit der Insel bieten die perfekte Gelegenheit, um dem Alltag zu entfliehen und neue Energie zu tanken.


Egal, ob Sie sich für Natur, Kultur, Abenteuer oder einfach nur zum Entspannen interessieren, Madeira hat für jeden etwas zu bieten.



Bei den Stellen in den Texten die mit einem * gekennzeichnet sind, handelt es sich um sogenannte Afilliate Links. Diese Links führen zu Anbietern verschiedener Dienstleistungen. Benutzt Ihr diese Links und kauft etwas auf diesen Webseiten erhalte Ich eine Provision. Das ist für Euch mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden, unterstützt mich aber ein bisschen bei meiner Arbeit! Vielen Dank!
bottom of page