top of page
Schloß Peleș Rumänien
timisoara
Rumänien
Rumänien
Rumänien
Rumänien
Rumänien
Rumänien
Rumänien
Rumänien

Reiseziel Brasov

Brasov - Charmante Stadt inmitten atemberaubender Landschaft


Brasov ist eine Stadt in Transsilvanien, Rumänien, und die Hauptstadt des Kreises Brasov. Sie ist eine der schönsten und meistbesuchten Städte Rumäniens, die von den Gipfeln der Südkarpaten umgeben ist und eine reiche gotische, barocke und renaissance Architektur aufweist.

Brasov wurde im Jahr 1211 von den Deutschrittern auf einem alten dakischen Ort gegründet. Im 13. Jahrhundert wurde Brasov von den Siebenbürger Sachsen besiedelt und wurde bald eine der sieben befestigten Städte Siebenbürgens. Die Lage von Brasov an der Kreuzung von Handelswegen zwischen Österreich und der Türkei, zusammen mit einem günstigen Steuerregime, erlaubte den sächsischen Händlern, einen beträchtlichen Reichtum zu erlangen und einen starken politischen Einfluss in der Region auszuüben. Dies spiegelte sich auch in dem Namen der Stadt wider, Kronstadt (Deutsch) oder Corona (Latein), was die Kronenstadt bedeutet.


Altstadt Brasov
  • Die Seilergasse (Strada Sforii), eine der schmalsten Straßen Europas, die nur 1,1 bis 1,3 Meter breit und 80 Meter lang ist. Diese Gasse verbindet die Strada Cerbului mit der Strada Poarta Schei in der Altstadt von Brasov. Die Legende besagt, dass die Seilergasse ein Treffpunkt für Liebende war, deren Eltern ihre Beziehung nicht billigten, und dass Paare, die sich in der Seilergasse küssten, nie auseinandergehen würden.

  • Der Berg Tâmpa und das Hollywood-ähnliche Schild sind wahre Symbole der Stadt Brasov. Über dem Schild gibt es eine große Terrasse, die eine einzigartige Panoramaaussicht auf die Stadt bietet. Das Schild - nachts beleuchtet - kann aus einer Entfernung von über 25 Kilometern gesehen werden. Man kann den Berg entweder zu Fuß oder mit einer Seilbahn erreichen.


Brasov hat viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die sowohl historisch als auch kulturell interessant sind. Einige davon sind:

  • Die Schwarze Kirche (Biserica Neagra), die größte gotische Struktur in Rumänien, die ihren Namen von dem Aussehen ihrer Außenwände erhielt, die durch die Flammen und den Rauch des “Großen Feuers” von 1689 verdunkelt wurden. Das beeindruckende Innere der Kirche beherbergt eine der größten Orgeln in Osteuropa und eine einzigartige Sammlung von antiken Teppichen und Kilims.

  • Der Rathausplatz (Piața Sfatului), der von farbenfroh bemalten und reich verzierten barocken Gebäuden gesäumt ist. Hier findet man auch das alte Rathaus, das heute das Historische Museum beherbergt, und den Trompeterturm, von dem aus früher die Stadtbewohner vor Gefahren gewarnt wurden.


In der Nähe von Brasov gibt es auch viele andere Orte zu entdecken, wie zum Beispiel das Schloss Bran (Draculas Schloss), das Schloss Peleș (die ehemalige Sommerresidenz der rumänischen Könige), die Festung Râșnov (eine mittelalterliche Verteidigungsanlage), oder die Stadt Sighișoara (eine UNESCO-Welterbestätte und die Geburtsstätte des legendären Vlad Țepeș).

Brasov ist also eine Stadt mit einer reichen Geschichte, einer vielfältigen Kultur und einer atemberaubenden Landschaft. Es ist ein idealer Ort für alle, die das authentische Rumänien erleben wollen.


Ein paar Bilder aus Brasov:


Reiseführer für Rumänien findet ihr hier auf Amazon!*

Fazit: Brasov


Brasov, am Fuße der Karpaten gelegen, begeistert mit seiner mittelalterlichen Altstadt, seiner atemberaubenden Umgebung und seiner herzlichen Gastfreundschaft.


Highlights:

  • Schwarze Kirche:Gotische Kirche mit beeindruckender Orgel und Wandreliefs.


  • Rathausplatz: Herz der Altstadt mit bunten Häusern, Cafés und Restaurants.

  • Straßburg-Tor: Historisches Stadttor mit Uhrturm.

  • Erste Rumänische Schule: Geburtsstätte der rumänischen Schriftsprache.

  • Tampa-Berg:Mit Seilbahn erreichbarer Berg mit atemberaubendem Panoramablick auf Brasov und die Karpaten.


  • Hirschensprung: Naturphänomen mit Wasserfall und tiefer Schlucht.

  • Bärenpark: Tierpark mit Braunbären in ihrem natürlichen Lebensraum.

  • Poiana Brasov: Beliebtes Wintersportgebiet in den Karpaten.


Aktivitäten:

  • Stadtrundgang: Entdecken Sie die historische Altstadt Brasovs und bewundern Sie die Architektur.

  • Wanderungen: Wandern Sie in den Karpaten und genießen Sie die atemberaubende Landschaft.

  • Radfahren: Erkunden Sie die Umgebung Brasovs auf dem Fahrrad.

  • Besichtigung der Schwarzen Kirche: Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Architektur der Kirche.

  • Auffahrt auf den Tampa-Berg: Genießen Sie den Panoramablick auf Brasov und die Karpaten.

  • Besuch des Bärenparks: Beobachten Sie Braunbären in ihrem natürlichen Lebensraum.

  • Wintersport: Im Winter bietet Poiana Brasov hervorragende Möglichkeiten zum Skifahren und Snowboarden.


Anreise:

Brasov ist mit dem Flugzeug, dem Auto, dem Bus und dem Zug erreichbar. Der internationale Flughafen Henri Coandă (OTP) in Bukarest ist der nächstgelegene Flughafen. Von dort aus können Sie mit dem Bus oder Zug nach Brasov weiterreisen.


Beste Reisezeit:

Die beste Reisezeit für Brasov hängt davon ab, welche Aktivitäten Sie unternehmen möchten. Die Sommersaison (Juni bis August) bietet warme Temperaturen und lange Tage, ideal zum Wandern und Sightseeing. Die Wintersaison (Dezember bis Februar) ist ideal für Skifahren und Snowboarden.


Budget:

Brasov ist eine relativ günstige Stadt. Sie können mit einem Budget von ca. 20-30 Euro pro Tag rechnen.


Fazit:

Brasov ist eine wunderschöne Stadt, die jedem etwas zu bieten hat. Ob Sie sich für Geschichte, Kultur, Natur oder Sport interessieren, in Brasov werden Sie unvergessliche Momente erleben.


Tipp: Um die rumänische Kultur und Lebensweise besser kennenzulernen, sollten Sie ein paar Grundkenntnisse der rumänischen Sprache erlernen.



Bei den Stellen in den Texten die mit einem * gekennzeichnet sind, handelt es sich um sogenannte Afilliate Links. Diese Links führen zu Anbietern verschiedener Dienstleistungen. Benutzt Ihr diese Links und kauft etwas auf diesen Webseiten erhalte Ich eine Provision. Das ist für Euch mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden, unterstützt mich aber ein bisschen bei meiner Arbeit! Vielen Dank!
bottom of page