top of page

Reiseziel Port Moresby

Port Moresby - eine pulsierende Metropole mit kulturellem Flair und Naturwundern


Port Moresby, auch bekannt als Pot Mosbi oder einfach Moresby, ist die Hauptstadt und größte Stadt Papua-Neuguineas. Sie ist eine der größten Städte im südwestlichen Pazifik außerhalb Australiens und Neuseelands und liegt an den Ufern des Golfs von Papua an der südwestlichen Küste der Papuanischen Halbinsel der Insel Neuguinea.


Die Stadt entstand in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Handelszentrum. Während des Zweiten Weltkriegs war sie ein Hauptziel der japanischen Streitkräfte im Jahr 1942-43, da sie als Ausgangspunkt und Luftwaffenbasis diente, um Australien von Südostasien und Amerika abzuschneiden. Laut der Volkszählung von 2011 hatte Port Moresby 364.145 Einwohner. Eine inoffizielle Schätzung aus dem Jahr 2020 gibt die Bevölkerung mit 383.000 an.


Die Stelle, an der die Stadt gegründet wurde, war seit Jahrhunderten von den Motu-Koitabu bewohnt. Der erste Brite, der sie sah, war der Kapitän der Royal Navy, John Moresby, im Jahr 1873. Sie wurde zu Ehren seines Vaters, Admiral der Flotte Sir Fairfax Moresby, benannt. Obwohl Port Moresby von der Central Province umgeben ist, von der es auch die Hauptstadt ist, ist es nicht Teil dieser Provinz, sondern bildet den National Capital District.


Die traditionellen Landbesitzer, die Motu- und Koitabu-Völker, werden durch die Motu Koita Assembly vertreten. Port Moresby war Gastgeber des APEC-Gipfels im November 2018. Es gab jedoch Bedenken hinsichtlich der Sicherheit angesichts des Rufs der Hauptstadt für gewalttätige Kriminalität.


Vor der Kolonisierung war das Gebiet von den Motu-Koitabu bewohnt. Die Motu waren ursprünglich Küstenbewohner, während die Koitabu mehr im Landesinneren lebten. Es gab eine bedeutende Vermischung zwischen diesen beiden Gruppen. Sie waren in Einheiten namens Iduhu organisiert, die den Clans ähnlich sind.

Im Jahr 1883 versuchte Queensland, die südöstliche Ecke der Insel Neuguinea (später als Papua bekannt) zu annektieren, aus Furcht, dass Deutschland die Kontrolle über die gesamte östliche Hälfte der Insel übernehmen könnte.


Heute ist Port Moresby eine Stadt, die sich schnell entwickelt und mit Herausforderungen wie Urbanisierung, Infrastrukturentwicklung und sozialen Spannungen konfrontiert ist. Die Stadt hat eine Universität (University of Papua New Guinea, gegründet 1965), die National Capital Botanical Gardens, Schifffahrtsdienste nach Sydney und Küstenhäfen, einen internationalen Flughafen und ein Netz von ganzjährig befahrbaren Straßen nach Sogeri, Kwikila und den Rouna Falls, einem Touristenzentrum.


Trotz ihrer raschen Entwicklung bleibt Port Moresby eine Stadt der Kontraste, mit modernen Gebäuden und geplanten Vororten, die neben informellen Siedlungen und Squatter-Siedlungen existieren. Die Stadt hat die höchste Bevölkerungsdichte des Landes, und eine zunehmende Zahl von Bewohnern lebt in den Slums und illegalen Siedlungen am Stadtrand.


Die Geschichte und Kultur von Port Moresby sind tief verwurzelt und spiegeln die reiche Vielfalt Papua-Neuguineas wider. Die Stadt ist ein Schmelztiegel von Tradition und Moderne, ein Ort, an dem alte Bräuche auf die Herausforderungen und Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts treffen. Port Moresby ist nicht nur das administrative und wirtschaftliche Herz des Landes, sondern auch ein lebendiges Zentrum der papua-neuguineischen Identität und Stolzes.


Port Moresby
Port Moresby

Reiseführer für euren Urlaub in Papua-Neuguinea findet ihr hier bei Amazon!*

Sehenswürdigkeiten in Port Moresby


Port Moresby, die Hauptstadt von Papua-Neuguinea, ist eine lebendige Stadt mit einer Mischung aus Kultur, Geschichte und Natur.


Hier sind einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Port Moresby:

  • Nationalmuseum und Kunstgalerie: Dieses Museum beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Exponaten zur Geschichte und Kultur Papua-Neuguineas.


  • Kriegsdenkmal Bomana: Dieses Denkmal erinnert an die australischen Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg gefallen sind.

  • Varirata-Nationalpark: Dieser Park beherbergt eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten, darunter den Paradiesvogel.


  • Vision City Mega Mall: Dieses Einkaufszentrum ist das größte Einkaufszentrum in Papua-Neuguinea und bietet eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten.


  • Ela Beach: Dieser Strand ist ein beliebter Ort zum Schwimmen, Sonnenbaden und Surfen.


  • Hafen von Port Moresby: Dieser Hafen ist der größte Hafen in Papua-Neuguinea und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt.


  • Parliament House: Dieses Gebäude ist der Sitz des Parlaments von Papua-Neuguinea.



Aktivitäten in Port Moresby:

  • Wandern: In den Bergen rund um Port Moresby gibt es viele Wanderwege.

  • Tauchen und Schnorcheln: Die Korallenriffe vor der Küste von Port Moresby sind ideal zum Tauchen und Schnorcheln.

  • Bootsfahrten: Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Laloki River und bewundern Sie die Mangrovenwälder.

  • Angeln: In den Flüssen und Seen rund um Port Moresby gibt es eine Vielzahl von Fischen zu angeln.

  • Besuchen Sie einen Markt: In Port Moresby gibt es viele Märkte, auf denen Sie frisches Obst, Gemüse, Blumen und Kunsthandwerk kaufen können.

  • Nehmen Sie an einer kulturellen Veranstaltung teil: In Port Moresby finden das ganze Jahr über viele kulturelle Veranstaltungen statt, darunter Festivals, Konzerte und Theateraufführungen.

  • Probieren Sie die lokale Küche: Die Küche von Papua-Neuguinea ist eine Mischung aus melanesischen, indonesischen und chinesischen Einflüssen.


Zusätzliche Informationen:

  • Die beste Zeit, um Port Moresby zu besuchen, ist während der Trockenzeit, die von Mai bis Oktober dauert.

  • Das Klima in Port Moresby ist tropisch, mit heißen und feuchten Temperaturen das ganze Jahr über.

  • Die Währung von Papua-Neuguinea ist der Kina.

  • Englisch ist die offizielle Sprache von Papua-Neuguinea, aber es werden auch viele andere Sprachen gesprochen.


Empfehlung: Port Moresby ist eine interessante und vielfältige Stadt, die etwas für jeden zu bieten hat. Wenn Sie auf der Suche nach einem einzigartigen und authentischen Reiseerlebnis sind, dann ist Port Moresby das perfekte Reiseziel für Sie.


Port Moresby
Port Moresby

Fazit: Port Moresby


Port Moresby, die Hauptstadt Papua-Neuguineas, überrascht mit einer spannenden Mischung aus kulturellem Erbe, atemberaubender Natur und modernen Annehmlichkeiten.


Einzigartige Kultur:  Tauchen Sie im Nationalmuseum und der Kunstgalerie in die faszinierende Geschichte und Traditionen des Landes ein. Besuchen Sie den Varirata-Nationalpark und beobachten Sie die einzigartige Tierwelt, inklusive des Paradiesvogels.


Moderne Metropole:  Erleben Sie das pulsierende Treiben im Vision City Mega Mall, dem größten Einkaufszentrum des Landes. Entspannen Sie am beliebten Ela Beach oder genießen Sie den Blick auf den Hafen von Port Moresby.


Aktivitäten für jeden Geschmack: Wandern Sie in den Bergen, erkunden Sie die Unterwasserwelt beim Tauchen oder Schnorcheln, unternehmen Sie Bootsfahrten auf dem Laloki River oder angeln Sie in den Flüssen und Seen.


Kulinarik und Kultur: Probieren Sie die vielseitige Küche Papua-Neuguineas, die melanesische, indonesische und chinesische Einflüsse vereint. Besuchen Sie einen der lebhaften Märkte oder nehmen Sie an einem der zahlreichen kulturellen Festivals teil, um die Musik, den Tanz und die Kunst der Region zu erleben.


Zusätzliche Punkte:

  • Port Moresby ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der vielfältigen Landschaften und Kulturen Papua-Neuguineas.

  • Die Stadt bietet eine gute Infrastruktur mit Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

  • Aufgrund des tropischen Klimas ist es ratsam, leichte Kleidung und Sonnenschutz mitzunehmen.


Empfehlung: Port Moresby ist eine faszinierende Stadt, die abseits der ausgetretenen Pfade liegt und Reisende mit ihrer Authentizität und ihrem kulturellen Reichtum begeistert. Wer ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis sucht, dem sei Port Moresby wärmstens ans Herz gelegt.



The places in the texts marked with a * are so-called affiliate links. These links lead to providers of various services. If you use these links and buy something on these websites, I will receive a commission. This does not involve any additional costs for you, but it does support me a little in my work! Thank you!
bottom of page